.

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webpräsenz

Liebe Freunde, liebe Kunden und interessierte an den Entwicklungen für eine neue Zeit.

Ab sofort bieten wir ihnen zu unseren Produkten auch eine umfangreiche Berichterstattung über die größten Menschheitsfragen in Form von brandheißen Reportagen, aktuelle Artikel über die neusten Erkenntnisse aus aller Welt , Nachrichten, Presseinformationen, alternative Behandlungsmethoden, Grenzwissenschaft und Spiritualität.

Unsere neue Web-Präsenz wird sie ab sofort nicht nur über unsere Entwicklungen informieren, die wir mit namenhaften Forschern wie Biophysiker Dieter Broers oder Dr. Arno Heinen umgesetzt haben, sondern auch spannende und aktuelle Nachrichten  aus den unterschiedlichsten wissenschaftlichen Bereichen. Wir werden ihnen in diesem Zusammenhang Artikel anbieten die sich nicht nur an der nachgewiesenen Wissenschaft orientieren, sondern auch über aktuelles aus den Bereichen der Grenzwissenschaft. Hierzu gehören Themen wie alternative Medizin, Homöopathie, unterschiedliche Entwicklungen im  Bereich von Geräteanwendungen, wie Magnetfeldtherapien und Behandlungen, Musik die unterstützend wirkt, Medikamente veringern hilft, Stress abbaut, oder Therapien begleitet, elektrische Stimulatoren wie den Zapper und Supplements.

Weitere Themen wie Einflüsse der Sonne auf unser Bewusstsein, Geheimnisse der Chronobiologie mir ihren circadianen Rhythmen, krankmachende Stoffe, Schulmedizin und die WHO, Impfkritiken sowie rechtliches und informatives rund um ganzheitliche Behandlungskonzepte. Freie Energien und  Quantenphysik, leicht und verständlich erklärt. Genetik und unsere Abstammung. Die Geheimnisse der DNA und den derzeitigen Wissenstand in der Molekularbiologie im Bereich unserer Erbinformationen der Gene. Weitergehend werden wir über untergegangene Zivilisationen berichten, alte Stätten längst vergangener Zivilisationen besuchen und versuchen ihre Kultur und ihr Wissen zu rekonstruieren.

Mit unserem Partner Dr. Michael Vogt von „Ouerdenken-TV“ werden wir auch weiterhin eng kooperieren und verschiedene Film-Berichterstattungen über brisante Themen unserer Zeit veröffentlichen.



Ankündigung Quer Denken Kongreß 2015

http://quer-denken-kongress.de

 

 

 

Bundleangebot Lebensfeldstabilisator und das neue
Buch von Dieter Broers "Der verratene Himmel"

LFS incl. Buch für nur:

270,- €

 

Weitere Informationen incl.
Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

Bundleangebot LFS Repose und das neue
Buch von Dieter Broers "Der verratene Himmel"

LFS Repose incl. Buch für nur:

299,- €

 

Weitere Informationen incl.
Bestellmöglichkeit finden Sie hier.

 

Artikel: Ingo Giesler

Der Lebensfeldstabilisator ist nach dem Prinzip von Biophysiker Dieter Broers von Ortus Marketing & Consulting entwickelt worden. Auf der Basis einer schriftlichen Vereinbarung und des Wunsches von Dieter Broers aus dem Jahre 2011 wird der Lebensfeldstabilisator als das überarbeitete und  verbesserte nachfolge Modell des NFS8 seit nunmehr vier Jahren erfolgreich angeboten. Es gibt bisher sehr viele zufriedene Anwender. Wir haben mit Dieter Broers insgesamt drei Filme gedreht, in denen er den Lebensfeldstabilisator ankündigt und beschreibt.

Weiterlesen: LFS Start

Dieter Broers ist ein Spezialist auf dem Gebiet der elektromagnetischen Naturfelder und ihren Wirkungen auf Lebewesen. Seit Beginn seiner naturwissenschaftlichen Studien arbeitet Broers mit größtem Einsatz in der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Biophysik. Bereits seit 1981 erforscht er den Fachbereich der Frequenz- und Regulationstherapie. In der Folge vertiefte er seine Studien an der George Washington University of California  sowie der Rutherford University of Wyoming. Seine Dissertation an der George-Washington-University of California fand in Fachkreisen internationale Beachtung.
 

 

Weiterlesen: Dieter Broers

Artikel: Medical Systems Engineering Ltd.
Fehlt die Schwingungsfrequenz der Erde von 7,83 Hz (entdeckt von Prof. Dr. W. O. Schumann 1952), oder wird sie durch Störfelder überlagert, dann kann es zu psychisch auffälligem Verhalten kommen, denn es ist auch eine Resonanzfrequenz des menschlichen Gehirns.

 

 

Weiterlesen: Die Erde als Generator der Schumannfrequenz

Artikel: Dr. med. MSc Arno Josef Heinen
Facharzt für Innere Medizin und Naturheilverfahren
Spezialisierung als: Stressexperte / -forscher,
System- und Evolutionstheoretiker sowie Experte für Stimmfrequenzanalyse
 
Vocalyse® wurde entwickelt, um der Medizin im emotional-funktionellen Bereich eine ergänzende Messmethode zur Verfügung zu stellen. Die bisherigen Momentanmessungen messen zwar den Augenblick sehr präzise, können dafür aber nur eine Aussage zu morphologischen bzw. strukturellen Pathologien treffen, nicht aber zur stattfindenden Homöokinetik bzw. -dynamik. Schon die Antike hat erkannt, dass sich die emotional-funktionellen biometrischen Parameter am besten aus der Stimme des Menschen heraushören lassen. Eigene Vergleichsarbeiten seit dem Jahr 2000 mit dem EKG bestätigen dies. Ebenso bestätigt ein Vergleich mit anderen, in der Literatur beschriebenen Messmethoden, die z.B. Hautleitfähigkeit, EEG, Muskelspannung, etc. als Biosignal nutzen, dass die Bio-Signal-Stimme das größte Frequenzband beschreibt. Deshalb soll das Ziel vor allem über spezifische zeitreihenanalytische Methoden, angewandt auf die Bio-Signal-Stimme, erreicht werden.

Weiterlesen: Dr. med. Arno Heinen entwickelte Vocalyse®

Ein Film von Dr. Michael Vogt mit Dr. Klaus Volkamer
Artikel: Dr. Klaus Volkamer

"Die einzelnen Messmethoden haben zweifelsfrei ergeben, dass durch die verschiedenen Anschaltungen der beiden Geräte, zusätzlich zu ihren im abgeschalteten Zustand erkennbaren feinstofflichen Feldern, weitere frequenzspezifische feinstoffliche Felder oder feinstoffliche Strahlungen erzeugt werden, von denen zu erwarten ist, dass sie ganz spezifische biologische Wirkungen erzeugen können. Es wurde deutlich festgestellt, dass die Geräte an feinstoffliche und damit biologische wirksame Felder gebunden sind, die zusätzlich durch das Einschalten positiv, sozusagen spezifisch modifiziert werden.

In der feinstofflichen Forschung hat es sich gezeigt, dass der Mensch wägbare feinstoffliche Felder als „Feldkörper“ mit sich trägt.
Die menschlichen Feldkörper und dazu gehören natürlich auch die Feldkörper eines jedes Lebenswesens, sind an die extrem vielen zellulären und Membran-bedingten Phasengrenzen im grobstofflichen Körper gebunden. Dies gilt im Übrigen auch für jedes Protein und speziell in diesem Zusammenhang die DNS. Tatsächlich steuert in der Ontogenese die morphogenetische Entfaltung von der befruchteten Eizelle bis zum erwachsenen Stadium und bewirkt und kontrolliert darüber hinaus von der Eizelle bis zum Tot die gesamte grobstoffliche mikrobiologische Metabolik beim Menschen. Die Feinstofflichkeitsforschung hat gezeigt, dass bei allen elektromagnetischen Emissionsprozessen auch Frequenzgleiche feinstoffliche und biologisch aktive Strahlungen emittiert werden. Das erklärt, warum durch die Anschaltung der untersuchten Geräte zusätzlich zu den starken feinstofflichen Feldern im ausgeschalteten Zustand, weitere feinstoffliche Felder /Strahlungen erzeugt wurden.
In diesen spezifischen Bereich strahlen die beiden Geräte wertvolle wirksame feinstoffliche Felder aus.
Dies wurde mit  beiden Expertisen von Dr. Klaus Volkamer eindeutig nachgewiesen. Die Wägeversuche mit einem für die Detektion feinstofflicher Felder geeigneten „Rollendetektor“ und einer Zweischalenwaage mit einer Auflösung von +- 0,1 µ/Gramm haben gezeigt, dass die beiden Geräte sowohl im abgeschalteten Zustand als auch
nach Inbetriebnahme jeweils messbare Bioaktive nicht- elektromagnetische feinstoffliche Felder ausstrahlen. Dies alles ist mit den Messmethoden in den Grafiken eindeutig zu sehen."

Hier geht es zum Film

Weiterlesen: Die Feinstofflichkeit des Lebens

Bruno Würtenberger

Wir sind Menschen und somit Bewusstsein. Bewusstsein ist kreativ und schöpferisch. Erschaffe Dein Leben so, wie Du es wirklich haben willst. Die Frage ist nicht, ob das geht und ob wir wirklich die Gestalter unserer eigenen Realität sind sondern: Wie es funktioniert.

Begib Dich auf eine Reise, ein Abenteuer ohne Vergleich und begegne einem wirklich wundervollen Menschen, Dir selbst.

Viel Spaß beim Durchstöbern meiner Angebote. Ich freue mich darauf, Dich schon bald persönlich kennen zu lernen.


Website von Bruno Würtenberger





 

Weiterlesen: Bruno Würtenberger

Artefakte gegen jede Geschichtsschreibung

Bildergebnis für Klaus DonaEin Vortrag in der Reihe "MysterienZyklus". Eine Vortragsreihe, die die Fostac AG in Bichwil sponsert und uns so ermöglicht, wirklich erstklassige Referenten verpflichten zu können. Mit Klaus Dona haben wir einen Vortragenden gewinnen können, der ein bißchen der Indiana Jones unter den Forschern für prähistorische Archäologie ist. Der österreichischer Privatforscher, selbstständiger Kulturmanager und Ausstellungs-Organisator ist Experte für uralte Fundstücke, die so gar nicht in das System der Schulwissenschaften passen - die aber zu deren Ärger eben einfach da sind und auch nicht wegignoriert werden können.


 

Weiterlesen: Artefakte gegen jede Geschichtsschreibung

Nassim Haramein

Durchbruch zu einer neuen Physik

Ein Artikel von 2013 der nichts von seiner Brisanz verloren hat und jedem in Erinnerung bleiben sollte der sich ausgiebig mit dieser Materie befasst. Artikel von: David Rotter

Dem unkonventionellen Forscher Nassim Haramein ist möglicherweise ein entscheidender Durchbruch geglückt. Seine Theorie eines einheitlichen, fraktalen und holografischen Universums, dem “Connected Universe” erhält mit seinem neuen Paper “Quantum Gravity and the Holographic Mass” ein starkes theoretisches Fundament. Das Paper brachte nun nicht nur erfolgreich die Peer-Review hinter sich, sondern seine wesentliche Voraussage wurde zeitgleich zufällig vom Paul Scherrer Institut in der Schweiz auch noch experimentell bestätigt.











Weiterlesen: Nassim Haramein

Der mysteriöse Tod von TV-Meteorologe Ben Wettervogel

Archivmeldung vom 04.02.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.02.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt. Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
 
Am Montagnachmittag wurde der beliebte TV-Meteorologe Ben Wettervogel († 53), der mit bürgerlichem Namen Benedikt Vogel hieß, laut Medienberichten tot in seiner Berliner Wohnung aufgefunden. Die Bürgerinitiative "Sauberer Himmel" kommentiert die Vorfälle unter der Überschrift "Tod des Ben Wettervogel stinkt bereits jetzt bis zum Himmel" mit einem heute auf der Webseite der Initiative erschienenen Text, der hier nachfolgend ebenfalls veröffentlicht ist.


 

Disziplin, Selbstkontrolle und Willenstärke

Disziplin, Selbstkontrolle und Willenstärke sind die wichtigsten Voraussetzungen für einen dauerhaften Erfolg in Beruf und Leben. Es liegt sogar die Behauptung nahe, dass Selbstdisziplin der Schlüssel zu einem glücklichen und erfolgreichen Leben ist… Disziplin – dieses Wort löst bei Menschen ganz unterschiedliche Reaktionen und Emotionen aus. Sie sind breit gefächert und reichen von freudiger Zustimmung über weitgehend neutrale Wahrnehmung bis hin zu Ablehnung und Angst.

Disziplin ist für viele Menschen mit Begriffen wie Verzicht, Einschränkung und Leiden verbunden. Leider, denn diese Assoziation ist meiner Erfahrung nach falsch. Disziplin ist nicht die Kunst, auf etwas zu verzichten und hat nur bedingt mit Willensstärke zu tun. Doch sie ist die Grundlage Deiner Lebenskarriere, jeder Veränderung, jeder Entscheidung und jedes langfristigen Erfolgs.

 

Weiterlesen: Disziplin, Selbstkontrolle und Willenstärke

Selbstheilung im Frequenz-Zeitalter des Bewußtseins

Andreas Körber im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Vereinigung von Spiritualität, Quantenphysik und Technologie führt uns auf direktem Wege in eine „Renaissance der multidimensionalen Hyperkommunikation“. Der Mensch ist ein multidimensionales Wesen und entwickelt sich zur Selbstheilung durch Selbstbestimmung. Es geht um Selbst-Evolution – ganz nach dem Prinzip von UBUNTU „Ich bin, weil wir sind!“




 

Weiterlesen: Selbstheilung im Frequenz-Zeitalter des Bewußtseins

Die Welt des Unerklärlichen – Dinge, die es nicht geben dürfte

Klaus Dona, Experte für prähistorische Artefakte, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über prähistorische Funde, die es eigentlich gar nicht geben dürfte. „Wenn die Alten so groß waren, solche Geschichten zu erfinden, sollten wir zumindest die Größe haben, daran zu glauben.“, sagte Goethe sinngemäß einmal zu Eckermann. Er bezog sich damit auf Legenden, die oft unsere einzige Brücke in Epochen sind, von denen uns dichte Nebel trennen. Es gibt jedoch mehr.

 











 

Weiterlesen: Die Welt des Unerklärlichen – Dinge, die es nicht geben dürfte

Moringa oleifera – ein Wunderbaum?

Naturwissenschaftlicher Hintergrund und tägliche Anwendung von Moringaprodukten.

Josefa Bucher & Dr. med. Peter Bucher im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Was würdet Ihr über eine Pflanze denken, die fast 100 verschiedene Nährstoffe zu bieten hat, komplett eßbar ist, verunreinigtes Wasser trinkbar machen kann, viele Krankheiten heilt und bereits im ersten Jahr bis zu fünf Meter Höhe wächst? Vermutlich denkt Ihr, daß diese Pflanze ausschließlich im Märchenwald wächst, denn ansonsten hättet Ihr ja schon längst von dieser Pflanze gehört.







 

Weiterlesen: Moringa oleifera – ein Wunderbaum?

Geheime Kontakte

Links: unbekanntes Artefakt. Quelle: Dieter Broers - Die Reportage. Mit freudlicher Genehmigung der Medical Systems Engineering Ltd.

Auszug aus dem Buch, Dieter Broers - Die Reportage. Geheimtreffen auf Schloss Tratzberg/Österreich. Gespräch mit einem Unbekannten.

"In einer Zeit der Kriege und Zerwürfnisse der Menschheit spiegelt sich das Antlitz des absolut Bösen wieder. Die unterschiedlichen Rassen, die unseren Planeten aufgesucht haben und dies bis heute tun, verfolgen unabhängig von einander auch ihre eigenen Interessen. Diese Interessen sind aber nicht gewalttätiger Natur. Glauben Sie tatsächlich, dass sie an einem direkten Kontakt mit uns interessiert sind, wenn sie sehen, welche Grausamkeiten hier auf der Erde stattfinden? Bevor sie aus einem ihrer Schiffe ausgestiegen sind, werden sie sehr wahrscheinlich schon angegriffen, und wenn einige überleben, werden sie festgesetzt und eingesperrt und auf den Seziertischen der Ärzte landen, die sie auseinanderschneiden wollen. Würden Sie auf einem solchen Planeten landen wollen? Die größten Regierungen dieser Welt wissen,dass es „Sie“ gibt. Die besten Abwehrmaßnamen gegen „Sie“ bestehen darin, dass man den Menschen glauben machen will, dass „Sie“ bösartige, furchterregende Aliens sind, die nichts anderes als die Zerstörung dieser Welt anstreben. Aus diesen Gründen brauchen wir eine globale Transformation unseres Bewusstseins. Ein höheres Bewusstsein; eine hohe Ethik und Moral würden uns den Weg zu einem Kontakt ebnen. Deshalb braucht die Menschheit Aufklärung. Der positive Kontakt zu „Ihnen“ würde den Menschen nicht nur Frieden, sondern auch einen technischen Fortschritt bringen, der das Leid der Menschen in Bezug auf Krankheiten beseitigt und ihnen die Benutzung der freien Energien gestattet. Ich werde Ihnen aber am Ende des Gesprächs, wie ich schon vorab betont hatte, ein Originaldokument zeigen, aus dem eindeutig hervorgeht, dass die US-Amerikanische Regierung, damals vertreten durch den amerikanischen Präsidenten Roosevelt, 1944 ein Dokument unterzeichnet hat, das belegt, dass es zu einem Kontrakt mit einer außerirdischen Zivilisation gekommen ist. Ein Dokument, das Sie im Weltnetz nicht finden werden und auch nicht in irgendwelchen schriftlich veröffentlichen Dokumenten. Aus diesem Grunde dürfen Sie auch nur einen Blick darauf werfen. Hiervon bekommen Sie keine Kopie,
da dieses Dokument den Verschlussbereich niemals hätte verlassen dürfen.“ Ich fragte: „Dann hat der Absturz eines Ufos in Roswell tatsächlich stattgefunden, und es war kein Wetterballon oder ähnliches, wie damals behauptet wurde?“ „Nein“, sagte er. „Dass dies natürlich alles von der damaligen Regierung vertuscht wurde, liegt auf der Hand. Selbst Broers schreibt am Ende seines Buches “Transformation der Erde“, indem er einen Auszug von Jean Edermann über
die Außerirdischen zitiert: „Unsere Existenz ist eine Realität“.

 

 Copyright © 2015/Medical Systems Engineering Ltd.

 

Bei genauem Vergleich des unbekannten Artefakts und den erst jetzt aufgetauchten "Roswell-Dias", sind die Übereinstimmungen des Kopfes, oben rechts beim Artefakt mit dem Kopf im unteren Bild, gut zu erkennen. Der Geheimnisvolle Unbekannte der im Buch Dieter Broers-Die Reportage mit zwei Autoren ein Geheimtreffen auf Schloss Tratzberg in Österreich abhält geht detailliert auf die Situation des in der Nähe von Roswell abgestürzten Ufos ein. Scheinbar hat der Unbekannte mit dem was er über die Außerirdischen sagt, recht gehabt.

Über den neuen Film: Grenzwissenschaften (GREWI) hat hierüber berichtet.

Mexico City (Mexiko) - Seit 2013 spitzen sich die Diskussionen um zwei Dias zu, die möglicherweise den Körper eines toten Außerirdischen zeigen. Glaubt man einigen UFO-Forschern, so könnte es sich sogar um die Leiche eines beim sagenumwobenen Roswell-Absturz 1947 in New Mexiko abgestürzten Außerirdischen handeln. Für den 5. Mai 2015 (HINWEIS: entspricht dem 6. Mai mitteleuropäischer Zeit, s. unten) wurde die erstmalige Präsentation dieser Bilder im Rahmen einer Live-Präsentation in Mexiko City angekündigt. Dieses Event wird als kostenpflichtiger Live-Stream im Internet übertragen. Für Grenzwissenschaft-Aktuell hat der Veranstalter nun den US-Trailer mit deutschen Untertiteln versehen und bietet einen Vorverkaufspreis für die Online-Übertragung an.
Übertragen wird die 2-stündige Veranstaltung mit dem Titel "BeWitness" (Werde Zeuge) aus dem National Auditorium in Mexico City, organisiert und präsentiert von dem mexikanischen Journalisten und UFO-Forscher Jaime Maussan.

Dieses Bild der 3D-Arbeiten auf der Grundlage der "Roswell-Dias" dürfte wohl am meisten der Abbildung auf den Fotos entsprechen, die am 5. Mai gezeigt werden sollen - zeigt es doch hinter dem Konstruktionsgitter der 3D-Rekonstruktion eine Textur, wie sie dem Foto-Original entsprechen könnte. | Copyright: SlideboxMedia.com

Weiterlesen:

Quelle: Grenzwissenschaften

Hier geht es zum Film und einer Großaufnahme des unbekannten Artefakts

 

Weiterlesen: Geheime Kontakte

Außerirdische Rassen: Die Guten, die Bösen und die Ekligen

Artikel: Michelle Walling, CHLC
Wir existieren in einem dualistischen, holografischen Universum, wo Polarität in extremen Ausmass gefühlt werden kann. Laut den Wes Penre Papers gibt es "gute" und "böse" Ausserdische, die mit dem Planeten Erde verwickelt sind.
Obwohl es in jeder ausserirdischen Rasse gute und böse Wesen geben kann, hat Wes die Spieler des Spiels zusammengefasst und beschrieben, woher sie kommen. Für den Zweck zur Erklärung der "Nanosekunde" spricht er von der Zeitperiode des beschleunigten Lernens zwischen 1987 und 2012.








 

Weiterlesen: Außerirdische Rassen: Die Guten, die Bösen und die Ekligen

Gerhard Wisnewski

Artikel: Gerhard Wisnewski. München, 1 Mai 2015

Liebe Leser und Freunde,

immer mehr Medienmacher gehen vor dem heraufziehenden totalitären Europa in Deckung: Ein britischer Verleger, dem ich freundschaftlich verbunden bin, hat die Übersetzung meines neuen Buches abgelehnt – aus Angst. Er meinte, im momentanen Umfeld sei ich „extrem mutig“, es überhaupt herauszubringen. Nun, was heißt „momentanes Umfeld“: Wenn man jetzt nicht de Wahrheit sagt, wann dann? Morgen kann es schon zu spät sein, gerade weil wir nicht den Mund aufmachen. Darf ich Ihnen daher unten vorstellen:

Die Wahrheit über das Attentat auf Charlie Hebdo –

Gründungsakt eines totalitären Europa.

Das Attentat auf die französische Satirezeitschrift war mehr als „irgendein Anschlag“. Es hatte eine tiefe und symbolische Bedeutung für unser aller Zukunft.

Sie können mich unterstützen, wenn Sie das Buch über den unten stehenden Link bestellen. Dafür jetzt schon vielen Dank.

Es grüßt Sie herzlich, Ihr

Gerhard Wisnewski

Die Wahrheit über das Attentat auf Charlie Hebdo
von Gerhard Wisnewski

Weiterlesen: Gerhard Wisnewski

Die eine Million Euro Spritze

Gen-Therapie erobert Deutschland.Die 1-Million-Euro-Spritze.

Heilung durch Viren. Eine neue Methode arbeitet mit Viren um fehlerhafte Gene zu reparieren Quelle: FotoliaBild vergrößern
Eine neue Methode arbeitet mit Viren, um fehlerhafte Gene zu reparieren.
Artikel von Susanne Kutter.

Tödliche Rückschläge, zahlreiche Pleiten – nach 25 Jahren Forschung wird das Reparieren von Genen endlich ein Geschäft. Erste Verfahren gegen Erbkrankheiten kommen jetzt auf den Markt, bald sind Krebs und Herzleiden an der Reihe.

Zäh und beharrlich – so hat Jörn Aldag gekämpft, jahrelang. Selbst als seine Firma mal insolvent war, machte er weiter. Vier Anläufe brauchte er, bis endlich die Europäische Arzneimittelbehörde grünes Licht gab. Doch jetzt hat der 56-jährige Deutsche es endlich geschafft: Aldag hat die erste Gentherapie in der westlichen Welt auf den Markt gebracht, mit garantierter Kostenerstattung durch die Krankenkasse.

Dieser Tage werden Mediziner in Deutschland erstmals die Erbanlagen eines Patienten mit einer sehr seltenen Fettstoffwechselkrankheit reparieren. Glybera lautet der Name der neuen Genkur. Sie schleust die Erbinformation, die diesen Patienten von Geburt an fehlt, mithilfe eines zuvor im Labor präparierten Virus in deren Zellen ein:
So funktioniert die Methode der Gentherapie.

 

Weiterlesen: Die eine Million Euro Spritze

Dr.Klaus Volkamer

Die neue Webpräsenz von Dr. Klaus Volkamer und sein neuer Film.

Hier erfahren sie die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse aus meinen Forschungsgebieten in der Naturwissenschaft.  Wie schon in meinem Buch beschrieben verfolge ich den Ansatz einer erweiterten Physik zur unbegrenzten Gewinnung Freier Energie aus der Feinstofflichkeit.

Die Feinstofflichkeitsforschung wird in Zukunft mit unserem Verständnis zu einer Weltbild-Erweiterung führen. Zu einer Ebene der praktischen Nutzanwendung. So ergibt sich im Rahmen einer in den ersten Auflagen meiner Bücher beschriebenen und in der letzten überarbeiteten  Auflage erstmals quantifizierten feinstofflichen Thermodynamik die Grundlage für eine vielfältige Nutzung feinstofflicher Feldenergien, z.b. bei der freien Energiegewinnung in großtechnischem Maßstab.

 

 

Dabei können unbegrenzt  zur Verfügung stehende feinstoffliche Energieressourcen  die global limitierten materiellen Basisenergien ablösen. Ein weiteres Beispiel ist etwa die feinstoffliche Kausalbegründung der “energy medicine”, “interkrativen” oder “komplementären Medizin”. Dadurch erhalten diese Ansätze, als eine bisher unbekannte “Makroskopische Quantenmedizin”, ein gleichen Stellenwert wie die heutige Medizin. Durch die nachgewiesenen, an Wasser, Mineralien, Metalle, Himmelskörper, aber auch an alle Lebewesen gebundenen feinstofflichen Felder, resultiert eine derzeit noch unbekannte rein physikalische “Makroskopische Quantenmechanik” und weiterhin eine “Makroskopische Quantenbiologie” von Leben und Bewusstsein tragenden, den Tot überdauernden feinstofflichen Felder, die auch bei Menschen erstmals mittels Wägeversuchen nachweisbar wurden.

Neben solchen “objektiven” Einsatz – und Erklärungsmöglichkeiten von Energien und Wirkungen bislang unbekannten feinstofflicher, aber dennoch realer Felder begründet das neue “feinstoffliche Weltbild des Lebendigen” auch vielfältige nützliche individuell subjektive und kollektive Anwendungsmöglichkeiten als eigentliche Basis für ein harmonisches und kreatives Zusammenleben der Menschen, wobei der Existenznachweis von Kollektivbewusstsein erstmals durch Wägeversuche gelang.

Mit diesen und weiteren grundlegend neue Erkenntnissen überwindet die in meiner 3. Buchauflage die dargelegte feinstoffliche Weltbilderweiterung die Begrenzung der heutigen rein materiellorientierten “Aufgeklärten Wissenschaft und Technik” im Rahmen einer nun wissenschaftlich gut begründeten “feinstofflich erweiterten Aufklärung”.

Auf meiner neuen Webpräsenz werde ich Ihnen meine weiterführenden Ergebnisse in Bezug auf die feinstoffliche Welt darlegen. Ich werde versuchen Ihnen zu erklären, dass die stillschweigende Annahme der zumindest prinzipiellen Vollständigkeit des heutigen Weltbildes der Wissenschaft anscheinend unkorrekt ist und das aus diesem Mangel schwerwiegende Konsequenzen folgen, z.B. unserer Gesundheit, aber auch in praktisch allen Bereichen der Naturwissenschaften. Aufgrund neuer  experimenteller Befunde mittels der modernen Wissenschaftsmethode selbst folgt jedoch, das eine Form feinstofflich realer und biologisch aktive Materie bisher ganz offensichtlich übersehen wurde. Ich werde hier an dieser Stelle auf physikalische begrifflichkeitsanalysen für eine feinstofflich erweiterte Realitätsbeschreibung eingehen. Wir werden uns beschäftigen mit der speziellen Dimensionalitätsfrage, oder etwa die Frage nach der Raum-Zeit-Struktur und der Existenz eines Äthers, oder was ein Elementarteilchen eigentlich ist, aber auch die Frage, wie Bewusstsein zustande kommt. Ich werde diese Webseite mit aktuellen Artikeln, Vorträgen sowie Videos für Sie liebe Leser auf den neusten Stand halten.

Ihr Klaus Volkamer

Zur Website von Dr. Klaus Volkamer
 

Copyright © 2015 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Medical Systems Engineering Ltd..
Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images
 

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Medical Systems Engineering Ltd. oder des Distributors der Medical Systems Engineering Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

 

Evolution durch Kooperation – neue Wege des Heilens

(Bild: Katharina Wieland Müller/pixelio.de) Der praktische Arzt und TV-Journalist zu Gesundheitsfragen und Hersteller natürlicher Nahrungsergänzungsmittel, Dr. med. Michael Ehrenberger, im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über Irrtümer der Schulwissenschaft und die Heilkraft der Natur. Das Gesundheitssystem steht am Anfang eines grundlegenden Wandels. Die Probleme sind die gleichen, wie überall: Krankheit ist ein Geschäft geworden. Die chemische Industrie regiert die Gesundheitswesen der Industriestaaten. In den Spitälern herrscht oft (hinter dem Rücken der Patienten) das Faustrecht, besonders in größeren Spitälern.


 

Weiterlesen: Evolution durch Kooperation – neue Wege des Heilens

Ho’oponopono

Was bedeutet die Wortsilbe Ho’oponopono?

Die Wortsilbe Ho’o enthält die Bedeutung “etwas tun”, pono bedeutet “etwas ausgleichen”, in “Harmonie bringen”, und “etwas korrigieren”, die Verdopplung der Silben, ponopono führt auf eine intensivere Vorgehensweise hin, somit hin zur “Vollkommenheit”.
So lässt sich Ho’oponopono auch als “der Weg zur Vollkommenheit“, oder als Weg “zur Einheit” übersetzten.
Hooponopono ist ein altes hawaianisches Vergebungsritual, in dem davon ausgegangen wird (wie auch in sämtlichen spirituellen Konzepten), dass alles zwei Seiten hat, es keine Opfer und keine Täter sowie kein Gut und kein Böse gibt. Wo mehrere Menschen aufeinander treffen, gibt es immer irgendwelche Auseinandersetzungen. Der Mensch ist aufgrund seiner Erfahrungen und Erkenntnissen sowie Erziehung, Herkunft, Kultur etc. zu individuell, und das hat seine berechtigten Gründe. Dein Nachbar macht möglicherweise einen Fehler, aber einen ähnlichen Fehler hast du selbst auch schon mal gemacht, wenn du alles aus einer höheren Perspektive sehen könntest.

 

Weiterlesen: Ho’oponopono

Steinzeitastronauten in der Alpenwelt

Bild:Antropomorfi chiamati 'Astronauti' - Zurla R 1 - Nadro.jpgFelsbildrätsel in Val Camoniva, Carschenna und dem Salzkammergut

Val Camonica in Oberitalien ist ein magischer Ort. Hier liegt das größte Geschichtsarchiv Alteuropas. Hier kennt sich Reinhard Habeck aus. Er weiß um die vielen Felszeichnungen und Ritzungen, die der Alpentourist gar nicht zu sehen bekommt, wenn er nicht weiß wo er suchen muß. Wieder ein ganz besonderer Vortrag über ein mysthisches Thema von nicht zu unterschätzender Sprengkraft. Waren es "Raumfahrer", die unsere Vorfahren da auf Felswände gekratzt und gemalt haben? Wie kommt es, daß solche rätselhaften Zeichnungen in großer Zahl mitten in Europa zu finden sind - und niemand weiß es?

 

Weiterlesen: Steinzeitastronauten in der Alpenwelt

Erich von Däniken im Gespräch mit Michael Vogt

Falsch informiert – von der Rückkehr der „Götter“

21. März 2015 Erich von Däniken im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt über die Borniertheit der „modernen“ Wissensgesellschaft. Wir leben angeblich in einer Wissensgesellschaft. Doch es gab Dinge in unserer Vorgeschichte, "von denen wir keinen blauen Dunst haben": Steinerne Bauwerke von Meisterhand, rätselhafte unterirdische Anlagen, geometrisch ausgerichtete Steinkreise, die atemberaubenden Pyramiden von Ägypten - wer waren die Baumeister? Und vor allem: Woher hatten sie dieses unglaubliche Wissen?
Bildquelle: http://www.sagenhaftezeiten.com


 

Weiterlesen: Erich von Däniken im Gespräch mit Michael Vogt

Das Ende des Geldes von Franz Hörmann

Der Verlag über das Buch

„Dieses Buch soll ein Weckruf sein. Zu lange hat die Demokratie, hat die Bevölkerung geschlafen. Zu lange ließen die Menschen die Verwaltung ihres Geldes – sogar seine Erzeugung und Vernichtung – in den Händen der Banker, die sich bei näherer Betrachtung als ahnungslos, leider oft auch als betrügerisch erweisen.“ Mit diesen Worten beginnen die beiden renommierten Wirtschaftswissenschaftler Franz Hörmann und Otmar Pregetter dieses Buch. Gleichzeitig weisen sie darauf hin, dass dieses Werk bereits „veraltet“ sein könnte, wenn Sie es in Händen halten, zum Beispiel weil Spanien, Großbritannien oder gar die USA bankrott sind. Doch die Autoren zeigen auch Auswege aus dem ökonomischen Dilemma auf. Denn wir Menschen haben nicht nur die Wahl zwischen Kommunismus und Turbokapitalismus. Unser Geldsystem ist kein Naturgesetz, sondern eine von Menschen getroffene Konvention. So beschreiben die Autoren zum Ende dieses Buches den Weg zu einer Gesellschaft nSG (Gesellschaft nach dem Schuldgeldsystem), die Wohlstand für alle, nicht nur für Angehörige der Finanzelite bietet.
 

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Franz Hörmann, Professor am Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen der Wirtschaftsuniversität Wien; Dr. Otmar Pregetter, Unternehmensberater und Lehrbeauftragter an mehreren Universitäten und Fachhochschulen.
Quelle: Amazon

Hier können Sie das Buch im PDF lesen. Mit freundlicher Genehmigung von Franz Hörmann.


Copyright © 2015 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Medical Systems Engineering Ltd..
Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images
Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Medical Systems Engineering Ltd. oder des Distributors der Medical Systems Engineering Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.
 

Das Ende des Geldes

"Das Ende des Geldes": Prof. Dr. Franz Hörmann

Die Ursache der "Finanzkrise" liegt im verzinsten Schuldgeldsystem.
Ursprünglich vermieteten Banken nur ihre sicheren Tresore den reichen Bürgern, die darin ihre Goldstücke aufbewahren wollten. Danach begannen sie mit folgenden historischen Betrugsmodellen:

1) Sie verliehen Gold, das nicht ihnen gehörte, gegen Zinsen.
Als die Eigentümer dahinter kamen, wurden sie zu einem geringen Prozentsatz, an diesen Zinsen beteiligt.

2) Als die Banken merkten, dass die Menschen am Markt die Depotscheine (Lagerscheine) ihrer Goldstücke als Zahlungsmittel verwendeten (anstatt sich die Goldstücke abzuholen, und danach vom Empfänger der Zahlung gegen neue Depotscheine wieder neu einlagern zu lassen), brachten sie mehr Depotscheine in Umlauf, als Gold in ihren Tresoren lag. Diese betrügerische Methode wurde einerseits durch die rechtliche Regel der "Sammelverwahrung" abgesichert (der Sparer verliert das Eigentum an seinem Geld und besitzt nur noch eine Forderung auf Geld gegenüber der Bank), andererseits wurde diese Praxis als "Mindestreservesystem" allgemein üblich.

Weiterlesen: Das Ende des Geldes

Sommerangebote

Naturfelder
Mit bisher unveröffentlichen Bildern über den speziellen Aufbau des LFS

Artikel: Ingo Giesler 07.11.2014

Lesen sie hier über die faszinierenden Forschungen im Bereich der Naturfelder.

Weiterlesen: Naturfelder

Das Unglaublichste, was sie je in ihrem Leben gelesen haben.

Das Genie
Georgi Stankov

Einsteins Traum erfüllt!

Die Schriften von Georgi Stankov finden sie ab sofort in
unserer linken Beitragsspalte


 

Weiterlesen: Das Unglaublichste, was sie je in ihrem Leben gelesen haben

Querdenken Kongress 2014

Impressionen

 

Weiterlesen: Querdenken Kongress 2014

Unser Service für sie:
Webdesign und Filmproduktionen

Wir erstellen für Sie, Ihren Wünschen gemäß, einen Image- oder Produktfilm oder einen Werbespot/Trailer. Wir sorgen dafür, dass von der ersten Idee bis zum Einsatz auf allen modernen Plattformen, der Film bei dem Kunden genauso gut ankommt wie Ihre Produkte. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung wissen wir genau, worauf es bei einem gut gemachten Produktfilm ankommt. Schwerpunktmäßig entwickeln wir Ideen, die unabhängig vom Mainstream sind. Sie erhalten bei uns alle benötigten Leistungen unkompliziert aus einer Hand. Ob Konzeption, Skript oder Drehbuch, die Arbeit mit unseren Kameraleuten, die Sprachaufnahmen sowie ein perfektes Studio, mit den richtigen angepassten Lichtverhältnissen bis hin zum Schnitt, übernehmen wir alle Arbeiten.

Unser Team kann den gewünschten Film auch direkt in Ihren Fertigungsstätten, Büros, Arzt- oder Heilpraxen vor Ort drehen. Dies ist immer dann sinnvoll, wenn Sie dem Kunden oder Patienten ein genaues Bild über Ihre Tätigkeit präsentieren möchten, vor Allem bei alternativen Behandlungsmethoden im medizinischen Bereich. Ein weiterer Vorteil liegt in unseren Verknüpfungen, unseren weit umspannenden Netzwerken und absolut kreativen innovativen Ideen. Somit sorgen unsere Techniker dafür, dass Sie ein optimales Ergebnis erhalten. Detail und Aufbau Ihres Internetvideos setzen sich aus einer einwandfreien Konzeption, Kreativität, Storyboard, Dreh und Postproduktion zuverlässig und kalkulierbar zusammen.

Gerne erstellen wir für sie ganz nach ihren individuellen Angaben ihren Internetauftritt. Wenden sie sich hierfür bitte an
Herrn Dennis Haberschuss, Novum Sanitas UG (haftungsbeschränkt).

Dr. Klaus Volkamer

Auszüge aus den Matrix Büchern
6000 Seiten geheimes Wissen

Weiterlesen: Matrix

Zauberhafte Meditations CD
für den LFS-Repose

Weiterlesen: Diamond Waves

Unser Partner für
Vital Diamanten

Weiterlesen: Farbglashütte Lauscha

Verwirklichen Sie Ihre Ideen
mit Crowdfunding

 

 

Newsletter bestellen

 

Ortus Marketing & Consulting
Helmertweg 50
64732 Bad König
Tel.: 06063-9517522

       

       

 

© 2014 by Medical Systems Engineering Ltd.