Aktion bis zum 15.06 - 20% auf jeden LFS


 
 
 
 
 

Viren gelten im klassischen Sinn nicht als Lebewesen. Ihnen fehlt die Fähigkeit zur Proteinbiosynthese, und damit können sie sich auch nicht selbst vermehren, wie dies Bakterien, Pilzen, Pflanzen oder Tieren gelingt. Viren hingegen müssen fremde Zellen kapern, um sich zu reproduzieren. In den letzten Jahren entdeckten Biologen jedoch immer mehr Riesenviren, die diese Grenze womöglich verschieben: Mimi-, Mega- oder Klosneuviren sind nicht nur so groß wie Bakterien und lassen sich mitunter mit bloßem Auge sehen, sondern sie besitzen in ihrem Erbgut auch viel mehr Gene als "normale" Viren. Darunter befinden sich sogar einzelne Gene für die Proteinbiosynthese. Jonatas Abrahão von der Aix-Marseille Université und sein Team haben nun in zwei extremen Lebensräumen zwei weitere Riesenvirenarten aufgespürt, welche die Grenze zwischen Viren und "echtem" Leben noch weiter verschieben könnten, wie sie in "Nature Communications" schreiben.Die Forscher hatten Proben aus einem alkalischen Salzsee in Brasilien sowie aus Sedimenten in der Tiefsee vor der Atlantikküste des Landes untersucht und dabei die Riesenviren gefunden, die Amöben befallen hatten – gängige Wirte für diese Virentypen.

Unter dem Elektronenmikroskop zeigte sich, dass die Körper der Viren durchschnittlich 450 Nanometer lang waren; zusätzlich hing ein 550 Nanometer langer und 450 Nanometer dicker Schwanz daran – "der längste Schwanz, der je bei einem Virus beschrieben worden ist", so Abrahão und sein Team. Inklusive dieses Anhängsels erreichen die Tupanviren genannten Erreger im Extremfall sogar eine Länge bis zu 2,3 Mikrometer. "Das macht sie zu den größten bekannten Viruspartikeln", fassen die Wissenschaftler zusammen. Das Genom ist zudem 1,44 bis 1,51 Megabasen groß und kodiert für bis zu 1425 Proteine: insgesamt das viertgrößte virale Genom, das bislang beschrieben wurde.

 
 
 
 
 
 
 
 

Copyright © 2017 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Marketing Solutions Europe Ltd..

Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images/stock photos/Pixabay/imgur

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Marketing Solutions Europe Ltd. oder des Distributors der Marketing Solutions Europe Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

LFS Bedienungsanleitungen

LFS
LFS Repose
LFS Solfeggio

Newsletter bestellen

Abbonieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über aktuelle Artikel zu erhalten.

 

Seitenbesuche

Heute 47

Gestern 195

Woche 1416

Monat 8584

Insgesamt 586451

Aktuell sind 34 Gäste und keine Mitglieder online

2            wissensmanufaktur   gewi   contralogoneu  hoermann  14907249 324008341302361 3621767983739372323 n  dahle.at button 

 

 

 

Ansprechpartner im deutschsprachigen Raum:
Telefon: 06063-9517522
Fax: 06063-9517524
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!