Das Biozentrische Universum: Das Leben schafft Zeit, Raum und den Kosmos selbst!

 
 
 
 
Das Biozentrische Universum: Das Leben schafft Zeit, Raum und den Kosmos selbst! Je weiter wir in den Raum spähen, desto mehr begreifen wir, dass wir die Natur des Weltalls nicht verstehen werden, in dem wir spiralförmige Milchstraßen untersuchen oder entfernte Supernova beobachten.
 
Es liegt viel tiefer. Es schließt unser wirkliches Selbst mit ein. Die Natur der echten Welt herauszufinden hat Wissenschaftler und Philosophen über Millennien gequält.
 
Vor dreihundert Jahren trug der irische Empiriker George Berkeley eine besonders vorausschauende Beobachtung: „Das einzige, was wir wahrnehmen können sind unsere Wahrnehmungen. Das heißt, unser Bewusstsein ist die Matrix auf die der Kosmos begriffen wird. Farbe, Klang, Temperatur und dergleichen gibt es nur als Wahrnehmungen in unserem Kopf, nicht als absolute Essenzen. Im weitesten Sinne können wir uns überhaupt nicht sicher von einem äußeren Universum sein.“
 
Seit Jahrhunderten betrachteten Wissenschaftler Berkeleys Argument als eine philosophische „Nebenvorstellung“ und bauten weiterhin physikalische Modelle basierend auf der Annahme eines separaten Universums „da draußen“ auf, in denen wir jeweils individuell erscheinen. Diese Modelle vermuten die Existenz einer essentiellen Realität, die sich durchsetzt und über uns steht. Dennoch haben seit den 1920er Jahren Quantenphysik-Experimente routinemäßig das Gegenteil gezeigt.
 
Dies wird vielleicht am deutlichsten durch das berühmte Doppelspaltexperimentveranschaulicht. Einige der größten Physiker haben diese Ergebnisse als so verwirrend und unmöglich beschrieben, dass es kaum möglich sei diese vollständig zu begreifen, die außerhalb der Reichweite der Metapher, Visualisierung und Sprache selbst liegen. Aber, es gibt eine andere Interpretation, die diese Ergebnisse sinnvoll macht. Statt einer Annahme einer Realität, die das Leben schafft, schlagen wir ein biozentrisches Bild der Wirklichkeit vor. Aus dieser Sicht des Lebens erschafft das Bewusstsein das Universum und das Universum könnte ohne es nicht existieren…..
 
 
 
 
 

Redaktion: Marketing Solutions Europe Ltd. Verantwortlich für alle Inhalte

Copyright © 2019 Das Copyright dieser Seite liegt, wenn nicht anders vermerkt, bei der Marketing Solutions Europe Ltd.

Bildnachweis: Fotolia / Shutterstock /Getty Images/stock photos/Pixabay/imgur

Dieser Beitrag stellt ausschließlich die Meinung des Verfassers dar. Er muss nicht zwangsläufig die Meinung der Marketing Solutions Europe Ltd. oder des Distributors der Marketing Solutions Europe Ltd. der Firma Ortus Marketing & Consulting darstellen und auch nicht die Meinung anderer Autoren dieser Seite wiedergeben.

0
    0
    Ihr Warenkorb
    Ihr Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    ×
    Wichtige Informationen

    Alle hier dargestellten LFS-Geräte sind Beispiel-Konfigurationen und werden genauso nach Kundenwunsch angefertigt wie alle anderen LFS-Geräte. Aufgrund der hohen Anzahl verschiedener Frequenzen ist es uns nicht möglich alle Geräte vorzuhalten.
    Ihre Wunschfrequenz wird in den Controller mit der Piko-Technologie einzeln programmiert.
    Alle Frequenzen die wir anbieten finden Sie in der Frequenztabelle.

    Frequenztabelle
    Hier können Sie bei Ihrer Bestellung die gewünschte Frequenz auswählen,

    https://lebensfeldstabilisator.de/frequenzen-lfs-individuell/

    LFS Individuell Freie-Konfiguration
    Hier erhalten Sie Tabellarische Informationen über weitere Frequenzen,

    https://lebensfeldstabilisator.de/produkt/lfs-individuell-freie-konfiguration/

    Der LFS besteht in seiner Gesamtheit, von seinem äußeren Erscheinungsbild bis hin zu seinen elektronischen Komponenten und der Spezialspule aus Eigenentwicklungen. Hierbei ist hervorzuheben, dass alle Modelle des LFS mit einem sog. Watchdog-System ausgestattet sind. Der Begriff Watchdog (englisch für Wachhund; auch watchdog timer genannt) bezeichnet eine Funktion zur Ausfallerkennung eines digitalen Systems, vorwiegend in Steuerungsanwendungen. Wird dabei eine mögliche Fehlfunktion erkannt, so wird entweder dies gemäß Systemvereinbarung an andere Komponenten signalisiert (z. B. Umschalten auf ein redundantes System), eine geeignete Sprunganweisung bzw. ein Reset zur selbsttätigen Behebung des Ausfalls eingeleitet, oder ein sicheres Abschalten veranlasst. Dies bietet seinem Träger die Sicherheit das der LFS immer einwandfrei funktioniert. Auf jeden LFS erhalten Sie eine Garantie von fünf Jahren.


    Liebe Kunden, bedingt durch die Unterbrechung von Lieferketten kann es zu Lieferzeiten von 6-8 Wochen kommen. Wir bitten um eurer Verständnis.
    Jeder LFS ist eine Einzelanfertigung und ein Unikat, Made in Germany.

    Neueste Kommentare

      ×
      Show